Theater ohne Pölz

Kontakt
Brigitte Dengg
Dr. Karl Psennerstrasse 11/12
6130 Schwaz
0650 8886059
brigitte.dengg66@gmail.com

Mehr zur Bühne auf TVT

Unser Repertoire im Rahmen des TheaterNetzTirol

Die acht Frauen

Acht Frauen - Kriminalkömodie von Robert Thomas

 

Der Verein „Theater ohne Pölz“ aus Schwaz präsentiert im Jahr 2015 die bekannte Kriminalkömödie „Acht Frauen“ des französischen Autors Robert Thomas. Das Buch wurde 2002 in einer erfolgreichen Adaptierung unter anderem mit Catherine Deneuve und Isabelle Huppert verfilmt...

 

In einem Anwesen in Frankreich liegt eines morgens der Hausherr Marcel, dessen Geschäfte in letzter Zeit schlecht gelaufen sind, mit einem Messer im Rücken tot im Bett. Er war der einzige Mann im Haus und lebte mit sieben Frauen unter einem Dach, darunter seine Ehefrau, die beiden Töchter, die Schwiegermutter und die Schwägerin, sowie das Hausmädchen und die Köchin. Als etwas später auch noch die Schwester des Ermordeten zur Gruppe hinzu stößt ist das verhängnisvolle Ensemble kompett. Die Suche nach der Mörderin nimmt unter den Anwesenden mit Zickenterror, gegenseitigen Anschuldigungen und auch Handgreiflichkeiten ihren Lauf. Einige Geheimnisse und unerwartete Wendungen kommen ans Licht bis das fulminante Finale eine völlig neue Perspektive bereit hält...

 

Der bekannte Theaterstoff liefert sowohl spannende, als auch humorvolle Unterhaltung unter Regie von Caroline M. Hochfelner. In den Hauptrollen zu sehen sind: Karin Mascher, Brigitte Dengg, Jasmin Bürger, Eva Klingler, Laura Hammerle-Stainer, Julia Pegritz, Elisabeth Mühlbacher sowie Eveline Gundolf.

Mehr zum Stück auf TVT

Bevorzugte Spielzeiten

März, April